Menu

Unsere Weingärten

Unser Weinbaugebiet gliedert sich n die drei Großlagen Parndorfer Platte, Wagram und Heideboden.

Als Parndorfer Platte wird die Ebene oberhalb des Wagram bezeichnet. Sie besteht aus einem bis zu zehn Meter dicken Schotterkörper und teilweise Löß. Der Boden ist durchlässig und weist gute Wasserspeicher-Eigenschaften auf. Rieden: Reitäcker, Holzacker, Herrschaftswald.

An der Terrasse des Wagram tritt der unterhalb des Schotters befindliche Tertiärsockel aus sandigem und tonigem Material zutage. Vor allem am südwestlichen Terrassenrand befinden sich die Toplagen für die spätreifenden Sorten, die viel Sonne brauchen: Ungerberg, Salzberg, Schafleiten, Kurzberg, Goldberg, Altenberg, Spiegel und Gabarinza.

 

 

Der Heideboden ist die Ebene unterhalb des Wagram bis hin zum See. Hier finden sich sowohl loß- und kalkreiche Schwarzerdeboden als auch kalkarme Schotterböden.