Menu

Weißwein

Die Selektion der Trauben im Weingarten hat enorme Auswirkungen auf die Qualität der Weine. Bei trockenen Weißweinen darf keine Botrytis befallene oder unreife Beere im Lesegut sein.

Vor der Vergärung stehen die Trauben teilweise 3 bis 6 Stunden auf der Maische. Die spontane Gärung erfolgt vorwiegend temperaturgesteuert in Edelstahltanks oder Holzfässern.

Nach der Gärung lagern die Weine in Edelstahltanks oder in großen und kleinen Holzfässern auf der Feinhefe