Menu

Süßwein

Riesling ist für uns die schönste Sorte um Süßwein zu erzeugen, darum haben wir einen deutschen Riesling Klon angepflanzt. Riesling im Burgenland? Eine Frage, die immer wieder heftiges Kopfschütteln hervor ruft. Der Riesling wurde von uns angepflanzt, weil wir ihn - zusammen mit Welschriesling - für eine der interessantesten Sorten für edelsüße Weine halten. Die Säure, die der Riesling mitbringt, puffert den Restzucker ab, der bei einem hohen Prädikat weit über die 100g/l erreichen kann, und sorgt so für ein vibrierendes Süße-Säurespiel. Auch der Pfirsichduft als dominierendes Aroma lässt den Wein überaus elegant und angenehm wirken. Aber auch der trockene Ausbau des Rieslings kann interessante Ergebnisse zeigen: Jung getrunken, mit feingliedriger Säure und etwas leichter im Alkohol, ist er im Sommer ein idealer Speisenbegleiter.